Einfach in Form gebracht.

Wie Sie mit inMold die Kokillenkonstruktion effizient planen und dabei Zeit und Geld sparen.

Gussteile in Bestform

Der Kokillenplaner von Inmold bietet die Möglichkeit, sehr schnell und einfach mögliche Probleme zu Beginn der Kokillenkonstruktion zu identifizieren und zu kommunizieren. Das spart wichtige Ressourcen und fördert die Zusammenarbeit aller Beteiligten. Gießereien, Gussteilkunden und Formenbauer können in der webbasierten To-Go-Lösung kooperativ an der Optimierung der Gusskokille mitwirken. Durch die einfache und datensichere Zusammenarbeit werden teure Abstimmungszyklen und unnötiges Lizenz- und Software-Handling vermieden. Das macht die Angebotsfindung transparent und kosteneffizient.

Werkzeugplanung

inMold ermöglicht eine präzise und schnelle Aufwands- und Kostenabschätzung, indem es zum Beispiel Tools zur Erkennung von Kernen, zur Vorauswahl von Schiebern oder zur Prüfung der Entformbarkeit bereitstellt. Diese und weitere Funktionen werden in inMold sinnvoll gebündelt, um eine effiziente Werkzeugplanung zu ermöglichen.

1/4

Werkzeugaufwand erkennen

Auf einfache Weise, ohne Konstruktionsressourcen kann der Aufwand abgeschätzt werden – Reichen Ober- und Unterkern aus? Sind Schieber notwendig? Diese und weitere Fragen können mit inMold vorab geprüft werden.

2/4

Kostenplanung

inMold ermittelt automatisch wichtige Kostenfaktoren zur Erstellung einer präzisen Kostenrechnung. Hierzu wird durch Simulation des Formprozesse aus den Gussteildaten eine theoretische Formteilungen berechnet. Somit können Volumen zur Materialbeschaffung und zur Bearbeitung ermittelt werden. Außerdem ermittelt inMold die Größen der zu schlichtenden Flächen.

3/4

Entformbarkeit prüfen

Durch die Entformbarkeitsprüfung kann zu einem frühen Zeitpunkt festgelegt werde wie viele Schieber aus welchen Richtungen benötigt werden oder ob es sinnvoller wäre die erkannten Hinterschnitte mit Gussmaterial zu füllen.

4/4

Kerne erkennen

Im Bereich des Kokillengusses ist die Anzahl, Lage und Größe von potenziellen Sandkernen entscheidend für die Kostenermittlung. Die Restmaterialanalyse ermöglicht die Identifizierung von Sandkernen, ohne dass Konstruktionskapazitäten gebunden werden.

Hotspot-Analyse

Durch eine intelligente Online-Hotspotanalyse können mit inMold wichtige Eigenschaften und Funktionen, wie zum Beispiel die Gießbarkeit, die Speisung oder die Gießlage zuverlässig und schnell geprüft werden. So können Probleme im Vorfeld identifiziert und die Gussteil-Geometrie weiter optimiert werden.

1/3

Kühlung planen

Bereiche mit einem hohen Problempotential wie Hotspots ohne hinreichende Speisung können mit inMold frühzeitig identifiziert werden. So können bereits in der ersten Planungsphase notwendige Kühlung berücksichtigt werden.

2/3

Speisung

Zudem identifiziert die Hotspotanalyse Probleme bei der Auslegung von Speisungen. Je nach Lage der Speisung können isolierte heiße Bereich entstehen, die durch Umplanung der Speisung oder Anbringen von Kühlungen gelöst werden müssen.

3/3

Gießlage

Die Gießlage hat entscheidenden Einfluss auf die Anzahl der Schieber, das verbleibende Restmaterial und die Bildung von Hotspots. inMold liefert dem Anwender eine gute Übersicht wie sich Gießläufe und Angussrohre optimal an das Gussteil anfügen. In inMold können verschiedene Gießlagen in kürzester Zeit ausprobiert werden, um die optimale Lage zu bestimmen.

Informationsmanagement

inMold ermöglicht eine interaktive und konstruktive Abstimmung der Projektbeteiligten. Der Austausch zwischen Gießereien, Formenbauern und Konstrukteuren wird durch übersichtliche Tools zur Kommunikation, zur Aufgabenverteilung und zur zuverlässigen Dokumentation der Projektabsprachen vereinfacht. Das macht die Absprachen effizienter und ermöglicht einen sicheren Datenaustausch.

1/4

Kommunikationstool

Statt die notwendigen Informationen auf viele E-Mails zu verteilen, finden Sie in inMold alle Informationen an einem Ort. Darüber hinaus können Sie, im Gegensatz zu E-Mails, jederzeit den Zugriff auf die Informationen für bestimme Personen und Gruppen einschränken. So behalten Sie volle Kontrolle über den Datenzugriff.

2/4

Sicherer Austausch

Selbstverständlich arbeiten wir mit starken Verschlüsselungsmechanismen bei der Übertragung der Daten. Das Zertifikat ist von der Bundesdruckerei erstellt. Selbstverständlich liegen alle Daten auf deutschen Servern, und unterliegen somit den strengen Datenschutzbestimmungen der EU.

3/4

To-Do-Liste

Sämtlich zusätzlichen Informationen und To-Dos werden übersichtlich in Form einer Tabelle mit Zuständigkeiten und Terminen bei jedem Projekt hinterlegt.

4/4

Protokollierung der Projektabsprachen

Welchen Informationsstand hatten alle Projektbeteiligten zu einem bestimmten Zeitpunkt? Durch die Verfolgung der Änderungshistorie können Sie in inMold zu jedem Zeitpunkt in der Vergangenheit zurückkehren, und den Informationsstand abrufen.

Wie Kunden inMold nutzen.

Die Konstruktion von Gussformen braucht viel Wissen, Vorstellungsvermögen und Erfahrung. Lesen Sie, wie unsere Kunden durch inMold dabei mit smarten aber einfachen Mitteln unterstützt werden.

"Was mich überzeugt hat ist, dass das System sehr einfach zu bedienen ist und sehr schnell Antworten zu möglichen Problemstellen bei der Auslegung der Gussform liefert."

Christian Gose

Leitung Alugussform

"Mit inMold können wir sehr schnell und einfach mögliche Probleme zu Beginn der Kokillenkonstruktion identifizieren und somit fundierte Angebot erstellen."

Steen Nielsen

Leitung Akquise

So planen Sie Ihre Gussformen schnell und kosteneffizient.

Preisgestaltung

Um Ihren Angebotsprozess zu unterstützen können Sie als registrierter Nutzer beliebig viele Projekt in inMold erstellen und eigene Geometrien hochladen. Ihnen steht für 30 Tage der volle Funktionsumfang zur Verfügung und Sie können die Detailplanung zwischen Gießerei, Formenbau und Kunde vornehmen. Nach Ablauf der Frist können Sie sich für die Basis- oder Premiumvariante entscheiden.

Basic

  • Preis pro Projekt
  • 1 Jahr Laufzeit
  • Projektverwaltung
  • Projektdokumentation
  • Form- und Schieberplanung
  • Gussteilanalyse
  • Thermische Analyse
  • Teilen von Projekten

Premium

  • Preis pro Projekt
  • 1 Jahr Laufzeit
  • Projektverwaltung
  • Projektdokumentation
  • Form- und Schieberplanung
  • Gussteilanalyse
  • Thermische Analyse
  • Teilen von Projekten
  • Hochauflösende thermische Analyse
  • Projektdokumentation mit Historie

Jetzt loslegen.

Um sich von den Vorteilen des schnellen und einfachen Planungstools inMold selbst überzeugen zu können, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Testzugang in vollem Funktionsumfang. Gerne beraten wir Sie und Ihr Unternehmen auch ganz individuell bei Ihrer Planung.